Ablauf

Ein Vorstellungsgespräch läuft nach einem gewissen Raster ab. Nach einer kurzen Begrüssung geht es los. Nimm eine entspannte, aber nicht zu lässige Haltung ein. Halte deine Unterlagen bereit, höre zu und beantworte die Fragen mit möglichst ruhiger Stimme. Die Arme darfst du ja nicht verschränken, denn dies wird als negatives Zeichen gewertet.

Über dich
Der Personalverantwortliche möchte bei einem Gespräch folgendes über dich herausfinden:

  • Kommunikative Fähigkeiten (Ausdruck, Denkweise, Offenheit, Mimik, Aufnahme)
  • Teamfähigkeit (Durchsetzungsfähigkeit, Umgang mit anderen Menschen, Eingliederung ins Team)
  • Persönlichkeit (Äussere Erscheinung, Kreativität, eigene Meinung, Selbstsicherheit, Motivation)
  • Potenzial (Entwicklungsfähigkeit, Potential)

Das Gespräch
Ein Vorstellungsgespräch hat normalerweise folgenden Ablauf:

  1. Kurzvorstellung des Unternehmens
  2. Anforderungsprofil der ausgeschriebenen Stelle
  3. Selbstdarstellung des Kandidaten – Kurze Erläuterung deines Werdeganges
  4. Fragen zu Ausbildung und beruflichen Kenntnissen
  5. Vertiefungsphase:
    1. Motivation und Interesse am Unternehmen
    2. Persönlichkeit und Selbsteinschätzung
    3. Arbeitsstil
    4. Berufliche Zielsetzungen und Erwartungen
  6. Fragen zur persönlichen Situation
  7. Aufgabeninformation, Stellenbeschrieb und Entwicklungsmöglichkeiten
  8. Deine Fragen zum Unternehmen
  9. Gehaltsfragen und Sozialleistungen (evtl. erst im zweiten Interview

Lass dich nicht von den vielen Fragen unterkriegen. Es liegt auch an dir den Dialog spannend zu gestalten, indem du Fragen im passenden Moment stellst.

Quelle: jobs.ch

 

ZURÜCK