Zeugnisse

Arbeitszeugnisse vermitteln dem Personalverantwortlichen einen Eindruck, wie deine Leistung und dein Verhalten an früheren Arbeitsplätzen waren. Sie belegen auch, dass die Angaben im Lebenslauf nicht frei erfunden sind. Auch Diplome und Zertifikate, die relevant für die neue Stelle sind, musst du vollständig beilegen.

Keine Originale von Zeugnissen und Diplomen beilegen, sondern nur Kopien.

Wenn du dein ganzes Dossier zusammen hast, kannst du dieses nun versenden. Bei Erlofg sind deine nächsten Schritte das Vorstellungsgespräch. Viel Glück!

Quelle: jobs.ch

 

ZURÜCK